fbpx

Mit diesen bayerischen Filmen können Sie sich jetzt schon auf’s Oktoberfest 2021 freuen

Oktoberfest bayerische Filme

Wiesn-Fans mĂĽssen sich dieses Mal um einiges länger gedulden, bis das Oktoberfest 2021 auf ein Neues zum Feiern einlädt. FĂĽr die Zeit dazwischen locken – ganz ohne Sperrstunde – die unterschiedlichsten bayerischen Filme – von Komödie bis Krimi. Und nicht nur die GebĂĽhr von Netflix, Amazon Prime & Co. ist gĂĽnstig, auch die Bierpreise im Heimkino sind es im Vergleich zur Wiesn! Wir geben Ihnen Tipps fĂĽr die besten bayerischen Filme, die die Vorfreude auf’s Oktoberfest so richtig aufkommen lassen.

filmabend freunde wiesn
Laden Sie ein paar Freunde zu sich ein und lassen Sie sich von unseren Filmtipps begeistern – von Comedy bis Krimi!

 

Winterkartoffelknödel (1. Teil, 2014) und die gesamte Reihe an verfilmten Eberhofer-Krimis

Winterkartoffelknödel ist der erste von bisher insgesamt sechs Verfilmungen (Dampfnudelblues, Schweinskopf al dente, Grießnockerlaffäre, Sauerkrautkoma, Leberkäsjunkie) der Eberhofer-Buchreihe von Rita Falk. Gedreht wurden die Szenen im  fiktiven Niederkaltenkirchen hauptsächlich in der kleinen niederbayerischen Gemeinde Frontenhausen, München und auf Teneriffa. In der Filmreihe kommt es zu einer Reihe von bizarren Todesfällen, in denen der Provinzpolizist Franz Eberhofer und sein Freund, der Privatdetektiv Rudi Birkenberger, ermitteln. Gleichzeitig muss er sich um die Probleme der Eltern und natürlich um seine On-Off-Beziehung mit Freundin Susi kümmern.

Die Provinz-Krimi-Komödie erhielt ihren Namen durch die Lieblingsgerichte von Franz: den Leberkässemmeln. Diese isst er am liebsten bei der Oma und frisch vom Metzger. Denn wenn der Eberhofer nichts Vernünftiges im Bauch hat, dann kann er nämlich nicht gut ermitteln.

 

Absoluter Kultfilm: Xaver und sein auĂźerirdischer Freund

Xaver und sein außerirdischer Freund ist eine Filmkomödie in oberbairischer Mundart aus dem Jahr 1985. Ein lustiger Heimatfilm, der Science-Fiction-Elemente beinhaltet, mit teils bissigem Humor.

Der Protagonist Xaver findet sich in einer außergewöhnlichen Situation wieder: in seiner Dorfgemeinschaft wird er zum Außenseiter gemacht und muss flüchten, da ihm eine Brandstiftung in die Schuhe geschoben werden soll. Auf der Flucht passiert etwas Erstaunliches:  ein Außerirdischer legt im Wald eine Bruchlandung hin. Xaver entdeckt den Fahrer des UFOS und   nennt ihn Loisl (Alois).  Xaver entscheidet sich dazu, den kleinen Loisl aufzunehmen und ihm bayerische Bräuche zu vermitteln, natürlich inklusive der legendären Trinkkultur! Als nach einiger gemeinsamer Zeit den Außerirdischen dann doch das Heimweh plagt, muss sein Raumschiff schnellstens repariert werden.

 

Filme Oktoberfest
Tolle Atmosphäre gibt’s auch zu Hause!

 

Oktoberfest – Der Film (2005)

Zwischen Fahrgeschäften, Zelten und Ständen begegnen sich in diesem Film unterschiedlichste Charaktere und Nationalitäten. So treffen am letzten Tag des Oktoberfestes eine Wiesn-Bedienung, ein Wiesn-Musikant, Italiener von einem Junggesellenabschied, eine Münchner Familie, ein japanisches Touristenpaar auf Hochzeitsreise, zwei Hamburger Freundinnen und eine Schaustellerfamilie aufeinander. Die Bedienung steckt bis zum Hals im Stress, während ihr Mann, der Musikant, den amourösen Avancen eine Australierin nicht entgehen kann. Anderswo gerät ein junger Mann wegen einer verbotenen Liebelei in Gewissenskonflikte und muss plötzlich eine stille Japanerin auf Hochzeitsreise trösten, deren Mann zu tief ins Glas geschaut hat. Die Polizeiwache am Oktoberfest sieht sich einer Attentatsdrohung ausgesetzt, die Erinnerungen an das Attentat von 1980 hochkommen lassen.

Ein Episoden-Ensemble-Film von Johannes Brunner, der die Schicksale von 24 Figuren am letzten Tag des Oktoberfests entwirft. Bis es am Ende heißt: Arrivederci, Good Bye, Sayonara und Auf Wiedersehen, bis zum nächsten Jahr!

 

In München steht ein Hofbräuhaus

In München steht ein Hofbräuhaus ist eine deutsche schwarz-weiß Filmkomödie von Siegfried Breuer aus dem Jahr 1951. Das bekannte Hofbräuhaus-Lied, das heute zu den beliebtesten Stimmungsliedern zählt, diente als Filmmusik.

Berliner Schnauze trifft auf MĂĽnchner Lebensart – ein Erbschaftsstreit zwischen einer MĂĽnchner und einer Berliner Familie vor dem Hintergrund des Oktoberfestes. Der Berliner Fabrikant Otto Kackelmann baut seinen Limonaden-Stand ausgerechnet vor dem ‘Schottenhamel’ auf dem Oktoberfest auf, unter dem Slogan ‘Berlin hilft MĂĽnchen’. Eine unerträgliche Provokation fĂĽr seinen Vetter Gustl Wurzinger, dem Hofbräuhauspächter. Denn die beiden sind seit Jugendtagen zerstritten. Als sich Wurzingers Sohn Peter und Kackelmanns Tochter Lotte zu allem Ăśberfluss ineinander verlieben, scheint die Situation zu eskalieren. Wird es eine Versöhnung zwischen den MĂĽnchnern und den Berlinern geben?

 

Bierfest

Bierfest ist eine amerikanische Komödie aus dem Jahr 2006 der Comedy-Truppe Broken Lizard (Super Troopers, Club Mad). Auch weltbekannte Schauspieler wie Jürgen Prochnow oder Donald Sutherland gehören zur Besetzung.

Die beiden amerikanischen Bürder Jan und Todd Wolfhouse sollen nach dem Tod ihres deutschen Großvaters nach München fliegen, um die Urne mit dessen Asche dort zu bestatten. Der letzte Wille des Großvaters war es nämlich, seine letzte Ruhe in seiner Heimatstadt, auf dem weltberühmten Oktoberfest, zu finden. Doch plötzlich ist die Urne verschwunden und die beiden landen in einem Jahrhunderte alten Geheimclub: dem Bierfest. Hier trinken die verschiedensten Nationen um die Wette. Dort werden Jan und Todd jedoch unter den Tisch getrunken. Diese Schmach wollen sie natürlich nicht auf sich sitzen lassen schwören, im nächsten Jahr nach München zurückzukehren, um ihre Familienehre wiederherzustellen.

Ein toller Film, um ĂĽber sich selbst zu lachen und es ist interessant mit welchen Klischees und Stereotypen die eigene Nation im Humorrepertoire der restlichen Welt vertreten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.