Allgemeine Informationen zum Hacker-Festzelt

Gäste, die eine Reservierungsanfrage im Hacker-Festzelt auf der Münchner Wiesn stellen, können sich sicher sein: hier ist der Himmel der Bayern, wenn man, unter Wolken und Sternen sitzend, eine kühle Maß Bier trinkt und zu den Klängen der Musik der Festbands „Die Kirchdorfer“ oder der „Cagey-Strings“ lauscht. Das Festzelt, in dem man sich richtig himmlisch fühlen kann, wurde im Jahr 2004 unter der Regie von Oscarpreisträger Rolf Zehetbauer erneuert, und erhielt eine neue Innenkulisse sowie ein neues Musikpodium, ja sogar der Himmel wurde renoviert.

Im „Himmel der Bayern“ gehört nicht nur das gute Festbier, es schmecken auch die Speisen besonders hervorragend. Genießen sie als Gäste auf ihren Sitzplätzen im Münchner Festzelt auf der Theresienwiese beispielsweise ein frisches bayrisches Hendl, eine Landente oder zahlreiche andere Gerichte. Die Festwirte und Wirtsleute Christl und Toni Roiderer garantieren bei einer Reservierung in der Hacker-Festhalle auf dem Oktoberfest in München immer beste Qualität.

Hier finden Sie weitere allgemeine Informationen zur Oktoberfest Tischreservierung.

Hacker-Festzelt
Festwirte: Christl und Toni Roiderer
Sitzplätze: 6900 innen, 2400 außen
Brauerei: Hacker Pschorr
Musik: Die KIRCHDORFER, Cagey-Strings-Rock’n‘-Roll-Band
Besonderheiten: drehbares Musikpodium mit Schäffler Motiven in der Mitte des Zeltes
Lage: Straße 3 (gegenüber der Augustiner Festhalle)

Aktuelle Angebote für das Hacker Festzelt

Hier finden Sie die aktuell verfügbaren Tischreservierungen für das Hacker Festzelt.

Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig