oktoberfest Marstall reservierung | Tischreservierung-Oktoberfest.de
Marstall reservieren | tischreservierung-oktoberfest.de
Marstall reservieren | tischreservierung-oktoberfest.de

Allgemeine Informationen zum Marstall Festzelt

Wer sich für eine Reservierung im Marstall Oktoberfestzelt auf der Theresienwiese entscheidet, kann sich eines modernen, stilvollen aber auch traditionellen Ambiente sicher sein. Die Festwirte Sabine und Siegfried Able, die das Marstall Festzelt seit 2014 als Nachfolger des bekannten Hippodrom Oktoberfestzeltes führen, bieten ihren Gästen sowohl bayerisches Bier der Brauerei Löwenbräu und Schmankerl an als auch Gerichte einer feinen, erstklassigen Küche – gemeinsam mit erlesenen Weinen. Ganz deutlich steht im Marstall das Pferd als allgegenwärtiges Thema im Mittelpunkt, denn in der Gestaltung haben sich die Wirte an den prachtvollen Festzelten orientiert, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf der Wiesn standen.

Warum sollte man eine Reservierungsanfrage im Marstall Oktoberfestzelt stellen?

Die Gäste erwartet ein neuartiges Zelt, das sich von den anderen Zelten auf der Wiesn deutlich abhebt:

Durch eine liebevolle, detailgetreue Innenausstattung, die die Wirte ausgesucht haben, wirkt es nicht wie ein typisches Oktoberfestzelt, sondern erinnert stark an einen Festbau. Namensgeber ist übrigens die prunkvolle Reitschule der Münchener Residenz, der Marstall.

Hier finden Sie weitere allgemeine Informationen zur Oktoberfest Tischreservierung.

Marstall Festzelt (seit 2014)
Festwirte: Sabine und Siegfried Able
Sitzplätze: 3200 innen, 1000 außen
Brauerei: Spaten Oktoberfestbier, Franziskaner Weißbier, alkoholfreies Löwenbräu-Bier
Musik: „Oberbayern“, „Münchner Zwietracht“, „Tromposaund“
Besonderheiten: Pferdemotiv: nostalgische Prachtpferde; Bühne erinnert motivisch an ein Pferdekarussell
Lage: Haupteingang der Theresienwiese

Aktuelle Angebote für das Marstall Festzelt

Hier finden Sie die aktuell verfügbaren Reservierungen für das Marstall Festzelt