Oktoberfest 2018: Das sind die aktuellen Dirndl- und Lederhosen-Trends für die fünfte Jahreszeit!

Dirndltrends 2017 | tischreservierung-oktoberfest.de

Es ist Frühling, die Blumen sprießen, die Bäume blühen, die Vögel zwitschern und die Sonne wärmt uns großzügig mit warmen Sonnenstrahlen. Frühling bedeutet auch, dass die Volksfestsaison wieder losgeht. Höchste Zeit, sich mit den Trachtentrends 2018 zu beschäftigen! Bei den neuesten Dirndl-und Lederhosen Kollektionen 2018 steigt auch zugleich die Vorfreude aufs Oktoberfest 2018! Denn schließlich ist die Wiesn der größte Laufsteg der Welt um die geliebten Trachten, Lederhosen und Dirndl voller Stolz zu präsentieren!
Damit ihr alle gut und stilsicher auf der Wiesn 2018 gekleidet seid, stellen wir Euch hier die Farben und Schnitte der Trachtensaison 2018 vor:

Dirndltrends 2018 – Schnitte und Farben

 

Im Jahr 2018 sind zarte Farben bei den Trachten angesagt, alles dreht sich um Pastelltöne und leichte Bonbonfarben. Wer mit seinem Dirndl im Trend sein möchte, sollte sich dieses Jahr an sanfte Frühlingstöne halten. Die Dirndldesigner haben sich für 2018 von zarten Rosatönen, hellblauen Stoffen, sowie Safrangelb, Apfelgrün, Azurblau und pastelligen Beerentönen inspirieren lassen.

Bei den Schnitten der Trachten sind 2018 nach wie vor neben den klassischen Dirndlkleidern, die nie aus der Mode kommen, auch wieder hochgeschlossene Dirndl absolut im Trend. Aber prinzipiell gilt hier, in ist was gefällt! Jede Frau sollte sich in ihrem Dirndl wohl fühlen und die Länge oder den Schnitt auch ihrer Figur entsprechend wählen!

In diesem Jahr geht der Trend aber generell wieder zu traditioneller Tracht und traditionellen Schnitten. Auch die Dirndlblusen sind im Jahr 2018 eher schlicht gehalten und werden traditionell in Weiß und ohne Stickereien oder sonstigen aufregenden Details getragen. Viele Dirndl-Designer haben es sich 2018 zur Aufgabe gemacht, alte Schnitte modern umzusetzen. Auch Drucke als Muster auf den Dirndlstoffen werden im Jahr 2018 wieder stärker zum Trend. Einige österreichische Dirndl-Designer setzen dieses Jahr ganz besonders auf Hirschdrucke und Karomuster.

Trachtentrends 2017 | tischreservierung-oktoberfest.de

Lederhosentrends 2018 – zu was kombiniere ich meine Lederhose am besten?

 

Bei den Herren der Schöpfung gibt es zwar im Jahr 2018 keine neu erfundene Lederhose 3.0, aber die Kombinationsmöglichkeiten zu der Lieblings-Ledernen kann man trotzdem zu den aktuellen Trachten-Trends 2018 abstimmen. Farblich jedoch gibt es, was die Lederhose des Mannes betrifft, im Jahr 2018 verschiedene Varianten: zum Beispiel gibt es Modelle, die durch eine gewisse Patina aufgehellt sind. Außerdem gibt es 2018 abgedunkelte Lederhosen-Varianten oder für besonders Modebewusste wäre auch ein heller Grauton eine sehr gute Wahl.

Ganz traditionell und immer aktuell sind Lederhosen mit Stickereien. Darunter fallen in diesem Jahr sogar etwas auffälligere Bestickungen, beispielsweise aus der Tierwelt. Hier sind ebenso Hirschmotive 2018 bei den Lederhosenmodellen besonders beliebt.

Auf jeden Fall sollte die Wahl des Trachtenhemdes bzw. des passenden Schuhwerks bei der Lederhosn-Kombination dabei immer besonders ins Auge gefasst werden. Die klassische Variante, die eigentlich immer schön aussieht und zeitlos ist, ist die Kombination der Lederhose mit einem weißen Hemd. Wer wirklich mehr in die traditionelle Richtung gehen möchte, kombiniert ein kariertes Trachtenhemd zu seiner Lederhose. Vermeiden Sie aber zu kitschige karierte Hemden mit übertriebenen zusätzlichen Details wie künstlichen Knöpfen, die Holzknöpfe imitieren sollen. Das wirkt schnell trashig und hat auch nichts mit traditioneller Tracht zu tun.

Ein Thema das die Geister auch immer wieder scheidet, ist, welche Schuhe man am besten zu seiner Lederhose kombinieren soll. Wichtig vorneweg, ist vor allem der Anlass, an dem man seine Lederhose trägt. Das Oktoberfest 2018 ist sehr wahrscheinlich wohl der schönste Anlass überhaupt, um seine Lederhose wieder voller Stolz zu tragen. Die Möglichkeiten des Schuhwerks sind vielseitig. Am besten passen Haferlschuhe zu der Lederhose, aber dazu gibt es viele Alternativen. Dennoch kann man mit Haferlschuhen kombiniert zur Lederhose auch einen fatalen Style-Fehler begehen, wenn man die Socken weglässt. Zur Lederhose sollte man am besten grobgestrickte Trachtensocken aus Wolle anziehen. Doch auch Sneaker können zur Lederhose richtig gut aussehen. Viele Lederhosenhersteller haben mittlerweile auch ihre eigene Trachtenschuh-Kollektion designt. Wenn ihr also vorhabt, Euch eine neue Lederhose zuzulegen, lasst Euch im Idealfall auch gleich die dazu kombinierbaren Schuhe zeigen, um wirklich perfekt gestylt auf der Wiesn 2018 zu erscheinen!

Alternative Trachtentrends 2018 zu Dirndl & Lederhose

 

Manche Frauen und Männer mögen einfach kein Dirndl oder keine Lederhose anziehen, was auch vollkommen ok ist. Wer keine Lust auf Dirndl hat, aber dennoch seinen Oktoberfest-Look nach den Trachtentrends 2018 gestalten möchte, sollte sich auf jeden Fall bei der Farbwahl genauso für Pastelltöne entscheiden. Wie wäre zum Beispiel die Kombination einer Damen-Lederhose mit einer schlichten, eleganten weißen Bluse und einer edlen, hellgrauen Trachtenstrickjacke mit hellrosa oder hellgelben Einsätzen? Wer Basics in Erd-oder Grautönen zuhause hat, kann beispielsweise auch nur Accessoires wie die Handtasche, Schmuck oder eine Uhr in einem sanften Pastellton dazu kombinieren und ist auf der Wiesn 2018 top modisch gekleidet. Wer keine Lederhose mag, wählt einfach seine Lieblingsjeans zur Trachtenjacke. Wichtig ist hier aber ebenso, nicht zu viele Stile zu vermischen, um nicht zu trashig zu wirken.

Prinzipiell kann man mit einer guten Bluse oder einem schönen Hemd ein super schönes Outfit für die Wiesn 2018 zusammenstellen. Karierte Blusen sind immer wieder gefragt, wenn es um einen Trachtenlook geht. Achtet beim Kauf einer Trachtenbluse oder eines Trachtenhemdes besonders auf die Verarbeitung und den Stoff, denn Polyesterstoffe werden beim Tragen auf der Haut oft sehr schnell unangenehm. Schließlich wird auf der Wiesn 2018 auch wieder stundenlang in  Trachtenoutfits gefeiert und geschunkelt, wobei man manchmal sehr schnell ins Schwitzen kommt. Besser sind Blusen oder Hemden aus Baumwolle oder Leinenstoffe, mit denen man den ganzen Wiesn-Tag sorgenfrei übersteht und noch lange Freude daran haben wird.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Style. Setzte ein Lesezeichen permalink.

2 Idee über “Oktoberfest 2018: Das sind die aktuellen Dirndl- und Lederhosen-Trends für die fünfte Jahreszeit!

  1. Anja sagt:

    Finde ich sehr interessant. Wie ist das bei After Wiesn Events, also wenn man nach der Wiesn noch in München die Nacht unsicher macht. Wie kann man sich da zeigen? Zieht man sich vorher um?

  2. Redaktion sagt:

    Hallo Anja,
    vielen Dank für deinen Kommentar! Deine Frage hat uns zu unserem nächsten Blogbeitrag inspiriert! Wir hoffen er hilft dir für deine Vorbereitung für das Oktoberfest 2017! In Tracht kann man sich auch im anschließenden Münchner Nachtleben zeigen lassen. Oft gibt es damit sogar auch Vergünstigungen. Weitere After Wiesn Tipps findest du hier: https://tischreservierung-oktoberfest.de/2017/06/16/after-wiesn-hier-wird-nach-dem-oktoberfest-bis-ins-morgengrauen-gefeiert/

    Liebe Grüße,
    deine Redaktion von Tischreservierung-Oktoberfest.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.