fbpx

Das Oktoberfest weltweit: So wird das Münchner Volksfest in anderen Ländern gefeiert

Oktoberfest weltweit deutsch Bayern

Als eins der beliebtesten Volksfeste Deutschlands zieht das Münchner Oktoberfest jährlich bis zu 6 Millionen Menschen aus der ganzen Welt an. Kein Wunder, dass die internationalen Besucher sich diese Festlichkeiten auch bei sich zu Hause wünschen. Seit einigen Jahren werden daher immer mehr Feste nach Münchner Tradition auf allen Kontinenten ausgiebig zelebriert.  Ob in Amerika, Australien oder dem fernen China werden die Bierkrüge zum Prosit hochgehoben. Doch nicht auf allen Volksfesten hält man sich an die Münchner Oktoberfest Traditionen. Mit dem Chicken Dance oder Karaoke Singen stellt jedes der Oktoberfest Volksfeste seine eigene Besonderheit dar. Hierbei handelt es sich bei vielen der Oktoberfest Standorte um ehemalige deutsche Kolonien. Für die Volksfestbesucher ein kleines Stück der alten Heimat bei sich dahoam.

Oktoberfest weltweit deutsch BayernHier tanzt der Bär

Als größtes Oktoberfest nach München zählt das Kitchener-Waterloo Oktoberfest in Kanada. Hier kommen jährlich etwa 800.000 Besucher dem Münchner Wiesn-Feeling am nächsten. Kurz vor dem kanadischen Thanksgiving, Anfang Oktober, wird für neun Tage nach bayrischer Manier mit dem deutschen Prosit ,,Gemütlichkeit‘‘ gefeiert. Die Thanksgiving Parade, bei der viele Teilnehmer in Trachten gekleidet sind, wird in ganz Kanada und in Teilen Amerikas im Fernsehen ausgestrahlt.  Eröffnet wird das Kitchener-Waterloo Oktoberfest nach Münchner Tradition mit dem Anzapfen eines Bierfasses. Ein weiterer Bestandteil des Volksfestes ist wie auf dem Oktoberfest die Wahl der kanadischen Miss Oktoberfest.

The American Way

Zu den größten Wiesn-Gaudis außerhalb von Deutschland zählen die Oktoberfeste der USA. Hier werden in fast jedem Bundesstaat von September bis Oktober zahlreiche Veranstaltungen im bayrischen Stil organisiert. Hier zählt das Oktoberfest Zinzinnati im Bundesstaat Ohio zu den bekanntesten und beliebtesten. Seit 1976 zieht es jährlich 500.000 Besucher aus den Staaten an. Das Oktoberfest Zinzinnati beginnt traditionell mit dem ‘‘Running of the Wieners‘‘ einem Dachshunderennen, bei dem die Hunde in Hot-Dog Kostümen zum Rennen antreten. Zudem betitelt sich das Volksfest mit dem Rekord an Teilnehmern des ‘‘Chicken Dance‘‘ im Jahr 1994 und verzeichnet jährlich einen großen Konsum an Brezeln, Sauerkraut, Kartoffelsalat und Bratwürsten. Neben den bayrischen Biersorten wie Paulaner und Weihenstephan werden jedoch hauptsächlich regionale Biersorten angeboten.

Im fernen China

Oktoberfest weltweit ChinaIn der Hafenstadt Qingdoa an der Ostküste Chinas, wird jedes Jahr bereits im August für ganze drei Wochen auf den Biertischen getanzt und ihr eigenes Oktoberfest gefeiert. In der ehemalig deutschen Kolonie sucht man jedoch verzweifelt nach einigen Münchner Wiesn-Traditionen: Denn werden auf den Oktoberfesten in Kanada und den USA noch deutsche Wiesn-Hits gespielt, erklingen aus den Lautsprechern in  ausschließlich asiatische Lieder zum Karaoke Mitsingen. Auf aufwendige Eröffnungsveranstaltungen musste in den letzten Jahren verzichtet werden, denn die chinesische Regierung ordnete für das größte asiatische Bierfestival strenge Sparmaßnahmen an. Trotzdem zieht es jährlich mehrere Millionen Menschen aus dem gesamten asiatischen Raum nach Qingdoa, um in Trachten oder anderen Kostümierungen große Mengen an Bier aus der ganzen Welt zu verzehren. Dazu werden bayrisch angehauchte Speisen wie Leberkäs mit Basmatireis oder Radi mit Seetang serviert.

 

Mehr als nur Karneval

Auch auf dem südlichen Teil des amerikanischen Kontinents wird in Brasilien ähnlich der Karnevalskultur auch das Oktoberfest groß gefeiert. In der ehemaligen Kolonie Deutschlands wird in der Großstadt Blumenau für 16 Tage an die deutschen Wurzeln gedacht. Rund 9 Millionen Deutschstämmige leben im Süden Brasiliens, die mit eingeflogenen deutschen Blaskapellen, originalen Maßkrügen, Weißwurst, Sauerkraut, Schweinshaxe und Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot die bayrische Oktoberfest Tradition in Blumenau aufleben lassen. Das Fest wurde 1984 erstmalig Zwecks Sammlung von Geldern für Wiederaufbaumaßnahmen aufgrund der verheerenden Überschwemmungen des Rio Itajai aus dem Jahr zuvor ins Leben gerufen. Nach dem Karneval in Rio de Janeiro wird das Oktoberfest Blumenau seitdem als das zweitgrößte Volksfest Brasiliens jährlich wiederholt und ist seitdem allgemein als Reiseziel bei Touristen durchaus beliebter geworden.Oktoberfest weltweit Blumenau Brasilien

Ein Jambo zum Prosit

Blasmusik, Bier, Weißwurst und Leberkäs in Afrika? Auch auf dem afrikanischen Kontinent wird in der ebenfalls ehemaligen deutschen Kolonie Namibia in der Hauptstadt Windhoek für drei Tage die bayrische Volksfest Tradition zelebriert. Etwas kleiner und wärmer, aber freilich genau so gemütlich wie das Original Münchner Oktoberfest, wird hier mit der Oktoberfestkapelle „Die Kirchdorfer“, die unter anderem im Hacker Festzelt auf der Münchner Wiesn für musikalische Unterhaltung sorgen, geschunkelt und gefeiert. Neben dem traditionellen Fassanstrich und Bierkrugstemmen hat einer der etwa 5000 Besucher die Chance, im kommenden Jahr eine Reise zum Münchner Oktoberfest zu gewinnen.

Oktoberfest Down Under

Getreu dem deutschen Reinheitsgebot wird auch im australischen Brisbane an zwei Wochenenden im Oktober original bayrisches Bier und Wiesn-Schmankerl ausgegeben. Doch nicht nur das. Von dort im etwa 16 Autostunden entfernten Jundah wird wohl das kleinste Oktoberfest gefeiert. Dort mitten im Outback von Australien ist am ersten Oktoberwochenende jeder der 68 Einwohner in die Veranstaltung involviert. Der Erlös kommt dabei dem wohltätigen Zweck ‘‘Angel Flight‘‘ zu Gute, die im australischen Outback kostenlose Krankentransporte per Flugzeug zur schnellen medizinischen Hilfe anbieten.

Auf den Tischen tanzen in Moskau

Eine etwas andere Art des Oktoberfests findet man in der russischen Hauptstadt Moskau, wo zeitgleich zur Münchner Wiesn das Nationalgetränk Wodka gegen Bier ausgetauscht wird. Da in Moskau ein Veranstaltungsort wie die Theresienwiese fehlt, erstrahlen stattdessen zahlreiche Bars und Restaurants im bayrischen Stil. Die Brauerei Paulaner, die der Initiator dieser Veranstaltung gilt, versorgt diese mit ihrem flüssigen Gold und Wiesn-Schmankerln.

Die nordische Wiesn

Norddeutschland und Wiesn, passt denn das zusammen? Seit 1964 findet am Schützenplatz in Hannover die sächsische Variante ihres großen Münchner Bruders statt. Fast zeitgleich mit dem bayrischen Oktoberfest kann hier zusammen mit rund 1 Millionen Besuchern gemäß bayrischen Volksfesttraditionen gefeiert werden – mit Fahrgeschäften, Festzelten, Feuerwerk, Süßigkeiten-Buden und dem traditionellen Wiesn Bier-Anstich!

Die Wiesn nebenan

Auch die Schweizer Nachbarn lassen es sich trotz der vergleichsweise kurzen Strecke nach München nicht nehmen, ein eigenes Oktoberfest zu veranstalten. In der Hauptstadt ziehen die ,,Züri Wiesn‘‘ in den etwa vier Wochen der Veranstaltung stolze 40.000 Besucher an. Das Festival findet an der künstlich angelegten Insel im Abfluss des Zürichsees – auf dem sogenannten Bauchschänzli – statt. Das dort die Preise für Bier, Brezen und Co. noch höher sind als in München, ist wohl keine Überraschung.

 

Am Münchner Oktoberfest feiern alle ausgelassen zusammen – Erleben Sie das Münchner Original! Jetzt bei uns im Shop Okoberfest Tisch reservieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.